reflections

Ganz im ernst???

Ich hab sowas von keine Ahnung was man tun kann, um eine Fressattacke zu verhindern...
Das einzige was ihr machen könnt, ist daran zu denken was ihr euch alles zerstört, wenn ihr das jetzt esst. Weil ihr kennt das bestimmt: wenn man an's Essen denkt drehen sich die ganzen Gedanken nur noch darum, Ablenkung ist (zumindest bei mir) eigentlich nicht möglich. Alles andere zögert ihn nur um ein paar Stunden hinaus...
Jedenfalls wenn ihr versucht euch mit lernen, putzen, Musik hören oder sonst was abzulenken. Wenn ihr aber einen Frontalangriff startet und euch intensiv mit Essen beschäftigt könnte es klappen.
Das heißt:
-schaut im Internet nach, wie viel Kalorien das Essen hat, dass ihr jetzt am liebsten verdrücken würdet
-überlege dir, wie viel du damit zunehmen würdest
-gehe auf Pro-Ana-Seiten

-lies dir die Motivationstexte durch
-schau dir die Thinspo's an

-schreib einfach irgendjemanden in einem Pro-Ana-Forum an und erzähl ihm/ihr davon, dass du kurz vor einer FA stehst und Ablenkung brauchst, wenn er/sie in ordnung ist, wird er/sie eine Weile mit dir reden, schließlich kennen wir ja alle diese situation (bzw so gut wie alle)

Mehr kannst du eigentlich nicht tun...

Aber um Himmels Willen!!! Gib diesem scheiß Gefühl nicht nach!!!!! Stay Strong!!!!! Das ist es einfach nicht wert!!!



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung